Home » Ratgeber » Finanzierung » KfW Förderung für klimafreundlicher Neubau gestoppt!
Haus bauen, Rohbau eines Hauses

Veröffentlicht am 20.12.23 von Redaktion

Finanzierung

KfW Förderung für klimafreundlicher Neubau gestoppt!

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat das Förderprogramm „Klimafreundlicher Neubau – Wohngebäude“ (Kredite 297, 298) mit sofortiger Wirkung gestoppt. Seit dem 14.12.2023 könnt ihr keine Anträge mehr einreichen. Grund für den Stopp ist, dass die Haushaltsmittel ausgeschöpft sind. Alle Anträge, die bereits von der KfW bestätigt wurden, werden auch noch berücksichtigt und sind eingeplant.

Bereits im Juni 2023 wurden die finanziellen Mittel aufgrund der sehr hohen Nachfrage des Förderprogramms erhöht.

Ab Anfang des Jahres 2024 sollen, laut KfW, wieder Anträge möglich sein. Da die KfW eine staatliche Förderbank ist, ist die Voraussetzung für eine Verlängerung des Förderprogramms, dass der Haushalt der Bundesregierung Geld für die Programme zur Verfügung stellt.

Welche Fördermöglichkeiten bietet die KfW noch?

Die KfW bietet weiterhin die Förderung „Wohneigentum für Familien“ (Kredit 300) an.

Bei diesem Programm sollen vor allem Familien und Alleinerziehende bei der Immobilienfinanzierung unterstützt werden.

Folgende Voraussetzungen müsst ihr erfüllen, um diese Förderung beantragen zu können:

  • Ihr habt mind. ein minderjähriges Kind in eurem Haushalt leben
  • Ihr besitzt noch keine eigene Immobilie in Deutschland
  • Die Immobilie muss von euch selbst genutzt werden
  • Die Einkommensgrenze darf nicht überschritten werden
  • Die Immobilie muss den Ansprüchen eines klimafreundlichen Wohngebäudes entsprechen

Mit einem Kind darf das Haushaltseinkommen 90.000 Euro pro Jahr nicht übersteigen. Bei jedem weiteren Kind erhöht sich die jährliche Haushaltseinkommensgrenze um je 10.000 Euro.

Weitere Informationen findet ihr auch direkt bei der KfW.

Zusätzlich zu Förderungen von der KfW bieten auch Bundesländer und Kommunen Förderungen an. Weitere Informationen findet ihr in folgendem Artikel: Förderung für den Hausbau oder Hauskauf